Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück - Auslandsaufenthalte
Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück


Auslandsaufenthalte

Einsteiner in der Welt unterwegs und mit „zu Hause“ in Kontakt!


Das Einstein-Gymnasium unterstützt und fördert Schülerinnen und Schüler in dem Vorhaben, einen Teil ihrer Schulzeit im Ausland zu verbringen und sich dadurch sprachlich, interkulturell und sozial in einer Weise fortzubilden, die die Schule nicht vollständig ermöglichen kann.
Der Plan einer solchen Maßnahme sollte schon früh (Klasse 8,9) ins Auge gefasst werden. Daher bietet das Einstein-Gymnasium diesen Schülerinnen und Schülern eine gezielte Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung an, um sie auf die Erfahrung in einer anderen Familie und einer anderen Kultur besonders vorzubereiten.

Ansprechpartner
Frau Schacht





Besucher am Einstein


Erfreulicherweise reisen Einsteiner nicht nur in die Welt hinaus, sondern das Einstein Gymnasium bekommt auch Besuch aus der Welt. Zurzeit sind Andrew Wong aus Malaysia, Rachel Schmidt aus den USA und Leah Klingbeil aus Kanada unsere Gäste. Und es werden sicherlich noch mehr kommen. Auch für diese Austauschschüler und -schülerinnen bin ich Ansprechpartnerin bzw. Vertrauenslehrerin bei auftretenden Fragen und Problemen.



Einsteiner werden

Wo bekomme ich weitere Informationen über die Schule und das Angebot am Einstein-Gymnasium?

© 1998-2017 Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück - Impressum