Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück

Workshop zum Thema „Präsentation“ am EG und in der Uni Bielefeld

Die Fähigkeit, überzeugende Präsentationen zu erstellen, gewinnt in Schule, Studium und Beruf zunehmend an Bedeutung, sodass sie in manchen Bundesländern schon im Rahmen des Abiturs abgeprüft wird. Die Schüler der Jahrgangsstufen EF und 11 hatten nun im Rahmen eines zweitägigen Workshops die Möglichkeit, Aufbau und Durchführung einer gelungenen Präsentation zu reflektieren und zu erproben.

Gemeinsam mit ihren Lehrern/Lehrerinnen der Deutsch- (EF) bzw. Englischkurse (11) besuchten die Schüler die Bibliothek der Universität Bielefeld, die mit ihren über 2 Mio. Büchern und 5100 Zeitschriften im Bereich der Informationsbeschaffung kaum Wünsche offen lässt. Hier weihte sie nicht nur ein Bibliothekar in die Finessen der Literaturrecherche ein (an der so mancher Erstsemesterstudent oft scheitert), die Schüler konnten auch gleich nach Literatur für die Präsentationen suchen, die sie im Rahmen ihres Unterrichts in den nächsten Wochen halten werden.

Eine Studieninformation des Schüler/-innenbüros der Universität Bielefeld ergänzte das Programm dieses Tages und ermöglichte den Schülerinnen und Schülern eine erste Orientierung über das umfangreiche Studienangebot und die Studienbedingungen.

Am zweiten Tag standen die Auswertung und Präsentation der Informationen auf dem Programm: Die Formulierung und Strukturierung von Thesen wurde genauso thematisiert, wie unterschiedliche Methoden der Visualisierung diskutiert und eingeübt wurden. In einem Sprechtraining wurden schließlich Methoden vorgestellt, kräfteschonend vorzutragen und Nervosität, die jedem Referenten mehr oder minder zu schaffen macht, zu bewältigen.

Zu diesem Artikel gehört eine Galerie. Hier sehen Sie eine kleine Auswahl!


Zur Galerie des Artikels


Einsteiner werden

Wo bekomme ich weitere Informationen über die Schule und das Angebot am Einstein-Gymnasium?

© 1998-2018 Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück - Impressum