Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück

43. Jugend Creativ - Wettbewerb

Für die verschiedenen Jahrgangsstufen galten unterschiedliche Aufgabenstellungen:

5. - 9. Klasse: Erkunde die Vielfalt der Natur!
10.-13. Klasse: Bewahre die Vielfalt der Natur!

Vom Einstein-Gymnasium wurden insgesamt 5 Arbeiten platziert und 2 in die Bezirksjury weitergegeben:
Klasse Platz
5-6: 4. Platz: Hannah Wiemeyer (5D)
7-9: 3. Platz: Ines Brinkrolf (9A)
4. Platz: Lisa Marie Macha (7C)
10/EF -13: 1. Platz: Julia Möller (Q1)
2. Platz: Nicola Schwarzer (Q1)

Bezirksjury: Antonia Vossel (7B) und Lena Edner (Q1)

Alle Techniken der Bildgestaltung waren erlaubt: Malen, Zeichnen, grafisches Gestalten, Drucktechniken, Collagen, Montagen, Fotografie oder digitale Bildbearbeitung.

36 Bilder wurden von der Jury für die Ortspreise ausgewählt. Die Sieger-Arbeiten der Künstler werden am Donnerstag, 11. Juli 2013 im Rahmen einer Ausstellung in der Volksbank-Zentrale Friedrich-Ebert-Straße 73-75 in Gütersloh prämiert und ausgestellt.

Für die Gebiete Gütersloh, Rheda-Wiedenbrück, Herzebrock, Steinhagen und Verl hat eine neunköpfige Jury, bestehend aus Kunsterziehern und Künstlern, die Arbeiten in Augenschein genommen.
Das diesjährige Thema: „Entdecke die Vielfalt: Natur gestalten!“ bewegte 40 Schulen mit 338 Schulklassen und mehr als 6.000 Malarbeiten im Geschäftsgebiet der Volksbank Gütersloh zur Teilnahme.



Einsteiner werden

Wo bekomme ich weitere Informationen über die Schule und das Angebot am Einstein-Gymnasium?

© 1998-2018 Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück - Impressum