Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück

Sieger im Vorlesewettbewerb ermittelt


Lesen bildet nicht nur, lesen lässt fremde Welten und Erlebnisse in der Phantasie der Leser und Zuhörer erstehen: Ungeahnte Abenteuer können miterlebt, unbekannte oder auch bekannte Gefühle können nachempfunden, neue Gedanken können weitergedacht werden. Auf eine Reise in die Welten der Literatur nahmen die 10 erfolgreichsten VorleserInnen der 6. Klassen am EG ihre MitschülerInnen mit, als sie ihnen nicht nur Autoren und Handlung ihrer Lieblingsbücher vorstellten, sondern auch besondere Passagen daraus vorlasen. Mit Bravour meisterten die VorleserInnen die Herausforderung, ein großes Publikum mitzureißen und mit ihren Helden mitfiebern zu lassen. Am Ende überzeugten Sophie Steppeler (6 a) und Thierry Gonzales (6c) die Jury und kamen in die Endrunde, in der aus einem unbekannten Text vorgelesen werden musste. Hier konnte sich Sophie Steppeler für den Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs in Gütersloh qualifizieren. Alle VorleserInnen erhielten als Auszeichnung für ihre Vorlesequalitäten ein Jugendbuch. Wir wünschen allen TeilnehmerInnen am Wettbewerb viel Spaß bei der Lektüre.

Einsteiner werden

Wo bekomme ich weitere Informationen über die Schule und das Angebot am Einstein-Gymnasium?

© 1998-2018 Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück - Impressum