Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück - Tag der offenen Tür am EG 2017
Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück


Tag der offenen Tür am EG 2017

Den Schülern der vierten Grundschulklassen und ihren Eltern einen ersten Eindruck vom Leben und Lernen am Einstein-Gymnasium zu vermitteln, das war die Absicht der Schüler und ihrer Lehrer am Tag der Offenen Tür: Dazu zeigten sie ihnen in den Fächern Biologie, Chemie, Physik einige der Experimente, mit denen sie sich das Verständnis naturwissenschaftlicher Phänomene erarbeiten, aber auch kleine Theateraufführungen, mit denen sie in den Fächern Deutsch, Englisch, Französisch, Latein und Spanisch den Erwerb und Gebrauch der Sprache üben. In zahlreichen weiteren Bereichen – etwa Kunst, Musik und Sport aber auch gesellschaftswissenschaftlichen Fächern – hatten die kleinen Gäste die Möglichkeit, an kurzen Unterrichtsstunden teilzunehmen.



Schulleiter Jörg Droste und Tobias Milde (Erprobungsstufenkoordination) begrüßten die zahlreichen Gäste in der Aula und stellten ihnen das Einstein-Gymnasium als Ganztagsgymnasium vor, das neben dem Fachunterricht ein großes und abwechslungsreiches Angebot sportlicher, künstlerischer und das Fachangebot vertiefender Lern- und Entspannungsmöglichkeiten bietet.
In einer Reihe von Kurzfilmen zeigten Schüler die Möglichkeiten, die das EG bietet, um die Entwicklung der Schüler zu fördern: So konnten die Grundschüler und ihre Eltern z.B. sehen, wie die Einsteiner in der Individuellen Lernzeit (ILZ) die Erledigung ihrer Lernaufgaben zunehmend eigenständig organisieren. Erste Einblicke in eine Unterrichtsstunde konnten sie genauso gewinnen wie Eindrücke von zahlreichen Unterrichtsunternehmungen an außerschulischen Lernorten, nicht zuletzt von einer Exkursion zur Schalke-Arena.
Mit eindrucksvollen Tänzen begeisterte die Einstein Dance Academy der Jahrgangstufe 5 das Publikum. Im Anschluss an die zentrale Begrüßung nutzen zahlreiche Gäste die Gelegenheit, an von Schülern und Lehrern des EG vorbereiteten Unterrichtsstunden und –präsentationen teilzunehmen. Hier konnten sie auch Fächer und Lernmethoden kennenlernen, die in der Grundschule noch nicht auf dem Stundenplan stehen. Auch das große Angebot an unterschiedlichen AGs – von der Voltigier-AG über die GIS-AG bis hin zu den Schulsanitätern – wurde präsentiert.
Wer vom umfangreichen Informationsangebot erschöpft und hungrig war, der konnte sich in der Cafeteria an einem vorzüglichen Kuchenangebot stärken, das von Vertreterinnen der Schulpflegschaft bereit gestellt wurde. Zur Mittagszeit war auch ein kostenfreies Probeessen in der Schulmensa möglich.

Für Schüler, die nach Abschluss der 10. Klasse an das Gymnasium wechseln wollen, gab es die Möglichkeit, sich über die Besonderheiten der gymnasialen Oberstufe zu informieren. Frau Dr. Audehm, die Oberstufenkoordinatorin des EG, stellte ihnen und ihren Eltern vor, welche Anforderungen die weiterführende Schulform stellt und welche Möglichkeiten ihnen offenstehen, diese im umfangreichen Kursangebot des EG zu erfüllen.



Zu diesem Artikel gehört eine Galerie. Hier sehen Sie eine kleine Auswahl!


Zur Galerie des Artikels


Einsteiner werden

Wo bekomme ich weitere Informationen über die Schule und das Angebot am Einstein-Gymnasium?

© 1998-2017 Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück - Impressum