Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück

SV-Seminar des Schuljahres 2011/12


Wie auch im letzten Jahr fand das diesjährige Seminar der Schülervertretung des Einstein-Gymnasiums in Münster statt.
Vom 8. bis zum 9. Dezember diskutierten insgesamt 20 Klassensprecher und Stufenvertreter zusammen mit den Mitgliedern der SV, sowie den beiden
SV-Verbindungslehrern über aktuelle Themen in der Schule und über Projekte, denen sich die SV im zweiten Halbjahr des Schuljahres widmen soll.
Zur Bearbeitung der verschiedenen Themen teilte sich die Gruppe, nachdem die Zimmer bezogen und alle Teilnehmer sich vorgestellt hatten, in insgesamt fünf kleine Projektgruppen.
Jede Gruppe hatte ein Thema, welches über mehrere Stunden diskutiert und zu einem klaren Konzept, mit dem die SV die gewünschten Ziele erreichen kann, weiterentwickelt wurde.
Die Themen waren unter anderem die Schulgestaltung am EG1, ein geplanter Music Day, die Schulidentifikation, das Schulfest 2012 und Schulmerchandising.
Die beiden Themen Music Day und Schulfest waren Gruppenarbeiten, die sich mit der konkreten Planung einer Aktion beschäftigt haben.
Genauere Infos zu diesen Veranstaltungen werden in den nächsten Wochen in Form eines ersten Elternbriefes der SV veröffentlicht.
Außerdem wird es zusammen mit dem Elternbrief einen Fragebogen geben, welcher von den Gruppen Merchandising und Schulidentifikation erstellt wurde und die Absicht hat, die Identifikation der Schülerinnen und Schüler mit der Schule anzukurbeln. Außerdem werden noch weitere Fragen zu der Produktpalette für die geplante Merchandising-Aktion gestellt.
Das Ergebnis der Gruppe Schulgestaltung war die Planung von mehr Sitzmöglichkeiten am EG 1, sowie einem dezenten Kunstprojekt an der Fassade des EG1.

Die Ergebnisse der einzelnen Gruppen wurden im Anschluss an die Gruppenarbeit im Plenum vorgestellt und von den Mitgliedern der anderen Gruppen offen diskutiert.
Nach dem anschließenden Abendessen ging die Gruppe noch zusammen um den Aasee und es wurden bis zehn Uhr am Abend im Aufenthaltsraum Spiele gespielt.

Am Morgen des zweiten Tages wurden noch einmal kurz einzelne Themen des Vortages aufgegriffen und ein kleines Resümee gezogen. Außerdem wurde zum Abschluss des Seminars noch ein Gruppenfoto am Ufer des Aasee gemacht.

Insgesamt also eine gelungene Fahrt mit vielen Ideen und Anregungen. Dafür möchten wir uns als SV bei den Klassensprechern und allen anderen Schülern bedanken, die ihre Wünsche vor der Fahrt ihren Klassensprechern mitgeteilt haben.

Einsteiner werden

Wo bekomme ich weitere Informationen über die Schule und das Angebot am Einstein-Gymnasium?

© 1998-2018 Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück - Impressum