Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück - Die MOVE in der Oberstufe
Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück


Die MOVE in der Oberstufe

Integrative MOVE im Schulunterricht

  • Themenkreis: Mobilität und Sozialverhalten (Sozialwissenschaft, Klasse EF)

Außerunterrichtliche Veranstaltungen mit externen Partnern

  • Methodentag Crash Kurs NRW (Präventionskampagne des Ministeriums für Inneres und Kommunales NRW (MIK): Crash Kurs NRW. Realität erfahren. Echt hart.)
  • Fahrsicherheitstraining durch die Kreispolizeibehörde GT (Fahrsicherheitstraining für Fahranfänger)







Die Ziele der MOVE in der Oberstufe (Schwerpunkt: Sozialerziehung, Verkehrserziehung)

Crash-Kurs-NRW:
Durch das Projekt soll auf Jugendliche der Oberstufe, die Fahranfänger oder potentielle Führerscheinerwerber sind, nachhaltig eingewirkt werden, um eine Verhaltensänderung bzw. vorbeugende Verhaltensbeeinflussung bei der Teilnahme am Straßenverkehr, insbesondere als Fahrer bzw. Mitfahrer in Kraftfahrzeugen zu erreichen.
Die Zielgruppe „Junge Erwachsene“ ist die Zielgruppe, die sich und andere bei der Teilnahme am Straßenverkehr mehr als andere gefährdet bzw. schädigt. Angehörige dieser Zielgruppe sind überproportional an Verkehrsunfällen, teilweise mit gravierenden Folgen, beteiligt.
Aus didaktischer Sicht werden Personen aus Berufen, die mit sämtlichen Facetten des Begriffs „Verkehrsunfall“ zu tun haben (Polizeibeamte, Feuerwehrbeamte, Notärzte, Notfallseelsorger etc.) in einer ca. 1½ – 2 stündigen Veranstaltung den Schülern authentisch und nachhaltig Situationen und Vorfälle aus ihrem beruflichen Alltag vortragen, um dadurch in diesen Betroffenheit zu erzeugen und ihnen das Gefühl zu vermitteln, dass sie bei entsprechendem Fehlverhalten selber „Kunden“ des o. g. Personenkreises werden können.
Daneben sollen die Schülerinnen und Schüler motiviert werden, als Mitfahrer andere zu positivem Verhalten im Straßenverkehr anzuhalten. Ergänzt werden die Vorträge durch Fotoeinspielungen.

Fahrsicherheitstraining organisiert durch die Verkehrswacht und die Kreispolizeibehörde GT: Flughafengelände GT
Ausbildungsinhalte:
  • 1. Bewusstmachen von Gefahrensituationen
  • 2. Erlernen von Fahrtechniken in schwierigen Situationen
  • 3. Fahren auf nasser Fahrbahn
  • 4. Kalkulation des Bremsweges
  • 5. Fahrverhalten im Winter
  • 6. Abfangen eines schleudernden Autos
  • 7. Kurven- und Kreisbahnfahren
  • 8. Bremsen in der Kurve
  • 9. Erlernen von Gefahren-Vermeidungsstrategien
  • 10. Fahrphysik

Einsteiner werden

Wo bekomme ich weitere Informationen über die Schule und das Angebot am Einstein-Gymnasium?

© 1998-2017 Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück - Impressum