Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück - Tischtennis-Milchcup-Bezirksentscheid 2017: Einstein-Mädchenteams gewinnen und fah-ren nach Düsseldo
Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück


Tischtennis-Milchcup-Bezirksentscheid 2017: Einstein-Mädchenteams gewinnen und fah-ren nach Düsseldo

Im neunten Jahr in Folge stand mindestens ein Klassenteam des Einstein-Gymnasiums Rheda ganz oben auf dem Siegerpodest des „Milchcups“, einem von der Milchindustrie NRW für die Klassen 3-6 gesponserten Tischtennisrundlaufturnier.
Beim diesjährigen Bezirksentscheid in Soest zeigten vor allem die beiden Mädchenmann-schaften ihre Klasse: Mit jeweils vier Siegen gewannen Christiane Acker, Lin Röwekamp, Maja Ostermann, Elif Özen und Lisa Strier aus der 5b bzw. Louise Bentheim, Kathleen Kar-pina, Selina Murtovi, Marie Recker und Sarah Schadwinkel aus der 6b die Mädchen-Konkurrenz der fünften bzw. sechsten Klassen und buchten damit eine Fahrkarte für den Lan-desentscheid des Milchcups, der voraussichtlich Ende April im Deutschen Tischtennis-Zentrum in Düsseldorf stattfinden wird.
Aber auch die beiden Jungenteams spielten gutes Tischtennis: Nach Niederlagen im Halbfinale gewannen die Jungenmannschaften der 5b (mit Maxcence Hemfort, Konstantin Hübert, Finn Kipshagen, Henrik Mader und Levin Seidel) und der 6b (mit Philipp Hagenbrock, Mika Haßheider, Leander Linnemann, Linus Sandfort und Marcel Schiemer) das Spiel um den drit-ten Platz und schafften immerhin den Sprung auf das Podium.

Thorsten Mönning

Foto 1: Die beiden siegreichen Mädchenteams – 6b und 5b

Foto 2: Die Jungen der 6c

Foto 3: Die Jungen der 5c

Einsteiner werden

Wo bekomme ich weitere Informationen über die Schule und das Angebot am Einstein-Gymnasium?

© 1998-2017 Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück - Impressum