Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück - Erfahrungsbericht LernFerien NRW „Begabungen fördern“ 2016
Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück


Erfahrungsbericht LernFerien NRW „Begabungen fördern“ 2016

Besuch der Vatan-Moschee in Bielefeld

In den Herbstferien 2016 habe ich zusammen mit 14 anderen Jugendlichen eine Woche in Bielefeld in Haus Neuland verbracht und dort an den LernFerien teilgenommen. Das ist ein Programm, das vom Land NRW gefördert wird und welches – anders als der Name es vermuten lässt - nicht darauf abzielt, die schulischen Leistungen von besonders guten Schülern zu fördern, sondern ganz im Gegenteil: Ziel ist es vielmehr, SchülerInnen Zeit und Raum zu geben, sich mit anderen Jugendlichen aus ganz NRW über verschiedenste gesellschaftliche Fragen zu unterhalten, neue Perspektiven kennenzulernen und Themen mit Experten zu diskutieren.

Genau das ist es auch, was mich an den LernFerien in Bielefeld – neben dem guten Essen – begeistert hat: Fragen bzw. Themen, für die in der Schule oft keine Zeit bleibt oder die so nicht im Lehrplan vorgesehen sind, können angesprochen und diskutiert werden. Beispiele sind: „Demokratie – Was hat das mit mir zu tun?“; „Was ist Heimat?“; „Schreckgespenst Islam?“; „Werden die Medien ihrem Auftrag noch gerecht?“; usw.

Besonders gefallen hat mir hat der Umgang mit dem Thema „Ideale Gesellschaft“: Es gab keinen langweiligen Vortrag seitens der Betreuer, sondern wir konnten einen Poetry-Slam-Workshop mit dem Slammer Quichotte dazu machen. Das hat unglaublich viel Spaß gemacht und es war sehr beeindruckend, dass wirklich alle aus unserer Gruppe einen individuellen Text zu dem Thema verfasst und dann vorgetragen haben.

Obwohl wir uns vorher überhaupt nicht kannten, haben wir als Gruppe schnell zusammengefunden und viel Spaß gehabt.
Dadurch, dass alle freiwillig an den LernFerien teilgenommen haben, also Interesse an den Themen hatten, war es leicht, aufeinander zuzugehen und sich vorurteilsfrei kennen zu lernen.
Das ist auch etwas, was ich aus diesen LernFerien mitnehme: Sei offen gegenüber fremden Menschen, bilde dir erst eine Meinung über sie, wenn du sie näher kennen gelernt hast!
Wenn sich dir also eine Möglichkeit bietet, an den LernFerien teilzunehmen, dann mache es! Ich habe nur positive und bereichernde Erfahrungen gemacht und würde auch beim nächsten Mal gerne teilnehmen.

Amelie Klamm, Q1

Mein Auftritt beim Poetry-Slam zum Thema: Ideale Gesellschaft

Diskussion mit Politikern der SPD, CDU und den Grünen über Rechtspopulismus

Einsteiner werden

Wo bekomme ich weitere Informationen über die Schule und das Angebot am Einstein-Gymnasium?

© 1998-2017 Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück - Impressum