Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück

Auf die Pinsel, fertig, los!


Wir wollen uns künstlerisch ausprobieren, Bekanntes vertiefen sowie Neues erproben. Dabei arbeiten wir mit Bleistift, Kreide, Temperafarben oder Fundstücken. Mit Fundstücken? Wie macht man eigentlich Kunst aus Fundstücken? An welchen Orten kann man suchen, was findet man dort, und wie können Gegenstände zu einem neuen Objekt zusammengesetzt und weiterverarbeitet werden?
Traditionelle Techniken wie das Malen und Zeichnen werden in diesem Wahlpflichtangebot intensiv praktiziert, auch Grundlegendes wie das Selberherstellen und Anrühren von Farben. Doch auch andere Verfahrensweisen können Gegenstände künstlerischer Beschäftigung sein. Sammeln, Sortieren oder Erforschen sind ebenso Tätigkeitsfelder in der Auseinandersetzung mit unserer Umwelt. Durch neue Erfahrungen wollen wir unseren Horizont erweitern und den Blick in noch unbekannte Gebiete lenken. Materialien werden umfunktioniert und für einen künstlerischen Prozess nutzbar gemacht. Kunst kann sich bewegen, kann erstarren, fließen oder tropfen, man kann Kunst nähen, zusammenbinden, streuen oder in der Natur ausüben. Ausgewählte Kunstwerke und Künstler, die unsere Blicke fesseln oder uns sinnliche Erlebnisse bieten, begleiten uns beim Prozess. Auch für aktuelle Ausstellungen in unserer Umgebung halten wir die Augen geöffnet!

Einsteiner werden

Wo bekomme ich weitere Informationen über die Schule und das Angebot am Einstein-Gymnasium?

© 1998-2018 Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück - Impressum