Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück

„Gewonnen!!!“ – Krämchen-Tombola lässt Herzen höher schlagen


Da staunten die Loskäufer nicht schlecht, was sich Schulleitung und Förderverein des Einstein-Gymnasiums als Preise hatten einfallen lassen, um die Tombola des diesjährigen Advents-Krämchens einmalig zu gestalten. Den kulinarischen 3. Preis – ein Schlemmer-Essen im Sterne-Restaurant des Hotels Reuter – teilten sich die Gewinner Peter Kliche und Johann Moritz. Zum Musical „Die Päpstin“ der Rhedaer Musical-Fabrik geht es für die 2. Gewinnerinnen Cristina Sabrowski und Sabine Kreft, für die ihr Enkelsohn und Einsteiner Marius Hütig die Karte abholte. Matthias Nopto zog den 1. Preis und hebt ab vor Glück: Ein Rundflug über Ostwestfalen-Lippe wird bestimmt ein unvergessliches Erlebnis für den jungen Familienvater werden. Allen Gewinnerinnen und Gewinnern herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit ihren Preisen!

Gewinner unter sich! Die Preisträger der Krämchen-Tombola vom Einstein-Gymnasium freuten sich sehr über ihre Preise. Erste Gratulanten waren Schülerinnen und Schüler der Klasse 5c. Hauke Osada (hintere Reihe v.l.) vom Organisationsteam überreichte die Gewinne an das Ehepaar Moritz und Peter Kliche (Restaurantgutschein Hotel Reuter), Cristina Sabrowksi und Marius Hütig für Sabine Kreft (Musical-Tickets für „Die Päpstin“, Musical-Fabrik) sowie Matthias Nopto (Rundflug über OWL) und Schulleiter Jörg Droste gratulierte allen ganz herzlich!

Einsteiner werden

Wo bekomme ich weitere Informationen über die Schule und das Angebot am Einstein-Gymnasium?

© 1998-2018 Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück - Impressum