Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück - Frühling im Park
Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück


Frühling im Park


"So was Schönes!" - begeistert zeigte sich die junge Zuhörerin bei erstmalig im Kloster Clarholz präsentierten ,,Frühling im Park" von den Darbietungen der Einsteiner Musikgruppen, die unter der Leitung von Herrn Klein und Herrn Osada Beiträge zum Musikprogramm des Nachmittags einstudiert hatten.
Markus Ertel, Sophie Klassen und Sophia Schweikhart stellten ihre Fingerfertigkeit unter Beweis, indem sie Werke von Bach, Beethoven aber auch Tiersen und Fuchs auf dem Piano zu Gehör brachten. Spielfreudigkeit und darstellerische Eleganz standen dabei im Mittelpunkt.
Mit Stücken wie "Love my Life" von Robbie Williams und "First Day of my Life" von MelC brachte Nele Storck ihre sensibel geführte und gefühlvolle Stimme zu Gehör. Das Publikum zollte begeistert Anerkennung und Applaus für den einfühlsamen Ausdruck der noch jungen Sängerin.
Gelungen abgerundet wurde der Auftritt durch die mehrstimmige Intonation von "Hallelujah" und "Holy" seitens des Vokalpraktischen Kurses, dessen Sängerinnen und Sänger alles gaben, um die Herzen der Zuhörer im Sturm zu erobern - was wieder einmal gelungen ist.
Und so zeigten sich Veranstalter und ausführende Musiker überaus zufrieden mit dem erfolgreichen Auftritt in Clarholz und ließen das Fest damit ausklingen, auch im nächsten JAhr wieder dabei zu sein."

Zu diesem Artikel gehört eine Galerie. Hier sehen Sie eine kleine Auswahl!


Zur Galerie des Artikels


Einsteiner werden

Wo bekomme ich weitere Informationen über die Schule und das Angebot am Einstein-Gymnasium?

© 1998-2017 Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück - Impressum