Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück - Umwelt-AG am Einstein: Die EUKA legt endlich los!
Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück


Umwelt-AG am Einstein: Die EUKA legt endlich los!


Wir alle haben schon oft davon gehört: Umweltkatastrophen zerstören ganze Städte, das Meer ist voller Plastikmüll und Eisbären ertrinken. Der Klimawandel verursacht Überschwemmungen und Dürren. Das Ökosystem unserer Erde ist am Ende und unser Lebensgrundlage bedroht… .

Sind nicht alle Menschen am Erhalt unseres Ökosystems als Grundlage unserer Zukunft interessiert? Doch wer ändert etwas? Die Antwort ist einfach: WIR in der EUKA! Und Du kannst uns dabei unterstützen.

Wir sind die „Energie-, Umwelt- und Klimaaktivisten“ und setzen uns aktiv für den Umweltschutz ein. In unterschiedlichen Projektgruppen, die wir uns selber ausdenken, bauen wir z.B. eine „EUKA Recycling-Box“, in die alle Einsteiner leere Batterien, Altgeräte (Handys, Mp3-Player,…), Leuchtmittel und „verbrannte“ Rohlinge einwerfen können, die wir dann entsorgen lassen. Eine andere Gruppe erarbeitet einen „Klimavertrag“, den Eltern, Lehrer und die Schüler unterschreiben können und sich somit zum selbstverantwortlichen Klimaschutz verpflichten. Eine weitere Gruppe entwickelt „Info-Filme“ mit Tipps zum Umweltschutz für unseren YOU-TUBE-Channel, der bald online geht.

Wenn DU das Thema Umwelt- und Klimaschutz auch wichtig findest und mitarbeiten möchtest, dann komme mittwochs von 13.30 Uhr bis 14:40 Uhr in R406 vorbei – denn besonders gemeinsam können wir Aktivisten einiges erreichen!

Ansprechpartner: Frau Kochtokrax, Herr Schwieder ; ✉ euka@eg-rheda.de


Einsteiner werden

Wo bekomme ich weitere Informationen über die Schule und das Angebot am Einstein-Gymnasium?

© 1998-2017 Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück - Impressum