Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück

4 Elemente für junge Forscher. COMENIUS-Projekt Chemie

Comenius Projekt

Wissenschaftliche Forschung erfordert Kreativität und wer ist kreativer als ein Kind? Kinder sind neugierig und wollen wissen, was die Dinge in ihrer Umgebung sind und wie sie funktionieren. Den kindlichen Wissensdrang zu fördern und Kinder für die naturwissenschaftliche Forschung zu begeistern, dies ist ein Ziel des COMENIUS-Projekts, das das Einstein-Gymnasium als koordinierende Schule gemeinsam mit seinen Projektpartnern, dem Ratsgymnasium zu Bielefeld, dem I.E.S. in Palamós (Spanien), der CEIP Ruiz Giménez in Palamós und dem Lycée Dominique Villars in Gap (Frankreich) sowie dem assoziierten Partner School of St. Helen and Katherine in Abingdon (Großbritannien) durchführt. Projektleiter StD Dr. Rudolf Herbers konnte in der vergangenen Woche die COMENIUS-Partner am Einstein-Gymnasium begrüßen, um die von ihnen entwickelten Versuchsreihen auszutauschen. Während die beteiligten Lehrer des Einstein-Gymnasiums und des Bielefelder Ratsgymnasiums eine umfangreiche Versuchsreihe zu den Themen „Feuer“ und „Luft“ entwickeln, steuern die Schulen aus Palamós Versuche zum Thema „Wasser“ bei. Die französische Lehrergruppe konzipiert Versuche zum Thema „Erde“. Sobald alle Versuchsbeschreibungen in der Projektsprache Englisch sowie in den Landessprachen Deutsch, Spanisch (und Catalan) und Französisch vorliegen, stehen sie für Schüler der Klassen 4-6 zur Verfügung. So kann der Übergang vom Sachunterricht an den Grundschulen zum naturwissenschaftlichen Unterricht der Klasse 7 des Gymnasiums überbrückt, das Interesse der Schüler an naturwissenschaftlichen Fragestellungen gefestigt werden. Dies wird auch gerade dadurch erreicht, dass die Versuche, die von den Kindern in Eigenregie durchgeführt werden können, sich an Phänomenen orientieren, die den Schülern in ihrem alltäglichen Umfeld begegnen.

Einsteiner werden

Wo bekomme ich weitere Informationen über die Schule und das Angebot am Einstein-Gymnasium?

© 1998-2018 Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück - Impressum